top of page

Hoch renommierter Forschungspartner NAAS UKRAINE

DK

2. Dez. 2022

Forschungspartner mit der Nationalen Akademie der Agrarwissenschaften der Ukraine & dem Institut für Agrarmikrobiologie,- agroindustrielle Produktion Kiev

2021 startete Global Green ein Forschungsprojekt mit der Nationalen Akademie der Agrarwissenschaften der Ukraine & dem Institut für Agrarmikrobiologie,- agroindustrielle Produktion.

 

Doktor der Wirtschaftswissenschaften А.М. Mоскаленко, Leiter der NAA: Agrochemie und Bodenfruchtbarkeit, überprüfte mit seinen Forschungsteam die Wirksamkeit von unseren Produkt Obst & Gemüse an Kartoffel.

 

1. Es wurde festgestellt, dass sich die Anwendung des Pflanzenhilfsmittels Global Green Obst & Gemüse positiv auf die phänologischen Phasen der Pflanzenentwicklung auswirkt und die Vegetationsperiode von Kartoffeln um 2-3 Tage verlängert.

2. Die Behandlung von Kartoffelplantagen mit dem Präparat Global Green Obst & Gemüse führte zu einer Steigerung des Kartoffelertrags um 16% in Bezug auf den Kontrollertrag von 23,7t/ha.

3. Die Zunahme des Kartoffelertrags war auf eine Zunahme der Anzahl und des Gewichts der Knollen zurückzuführen. Der Knollenertrag der Standardsaatgutfraktion von 28– 60mm stieg um 10,1% und der Anteil von mehr als 60mm um 10,9%. In der höchsten Qualitätsklasse konnten wir eine Ertragssteigerung von 10,9% erwirken.



Doktor der Wirtschaftswissenschaften А.М. Mоскаленко, Leiter der NAA: Agrochemie und Bodenfruchtbarkeit, überprüfte mit seinen Forschungsteam die Wirksamkeit des Pflanzenhilfsmittels Global Green Obst & Gemüse im Gurkenanbau (Cucumis sativus L.)

 

  1. Es zeigt sich, dass das Besprühen der Blätter mit Global Green Obst & Gemüse dazu führt, den Durchmesser der Gurkenfrüchte um 14% im Vergleich zur Kontrollvariante zu vergrößern.

  2. Eine positive Wirkung des Besprühens der Blätter mit Global Green Obst & Gemüse auf die Gurkenmasse wurde festgestellt. Die Ertragssteigerung gegenüber der Kontrolle betrug 28%.


Doktor der Wirtschaftswissenschaften А.М. Mоскаленко, Leiter der NAA: Agrochemie und Bodenfruchtbarkeit, überprüfte mit seinen Forschungsteam die Wirksamkeit des Pflanzenhilfsmittels Global Green Agrar & Micros im Maisanbau.

 

  1.  Die Verwendung von Global Green sicherte die Erhaltung der  Maispflanzen zum Zeitpunkt der Ernte um 96,5 %, das sind 3,9 % mehr als bei der Kontrolle.

  2. Es wurde festgestellt, dass das Pflanzenhilfsmittel Global Green Agrar & Micros eine positive Wirkung auf die phänologischen Phasen der Pflanzenentwicklung hatte und die Vegetationsperiode von Mais um 2-3 Tage verlängerte. Gleichzeitig war der Prozess der Getreidereifung schneller.

  3. Das Besprühen der Pflanzen während der Vegetationsperiode mit Global Green Agrar & Micros erhöhte die Höhe der Pflanzen um 0,46 m (29,3 %) gegenüber der Kontrollversion (ohne Behandlung).

  4. Es wurde nachgewiesen, dass die Behandlung von Maiskulturen mit Global Green Agrar & Micros eine Ertragssteigerung von 18 % für die Kultur in der Kontrolle von 6,03 t/ha bringt.

  5. Die Erhöhung des Maiskörnerertrags war auf einer Erhöhung der Kolbenlänge um 2,9 cm oder 14,1 %, des Kolbengewichts um 46,2 g oder 17,0 % und des Korngewichts im Kolben um 37,0 g oder 17,5 %zurückzuführen.



bottom of page